Ungarisches Institut MŘnchen / MŘncheni Magyar IntÚzet

 

 

Bev├Âlkerungspolitische Abkommen, Berichte, Memoranden und Verordnungen mit Bezug auf Ostmittel- und S├╝dosteuropa zwischen 1933 und 1945.

Logo forost


zur├╝ck zur ├ťbersicht


Klicken Sie auf den Titel um das jeweilige Dokument im PDF-Format abzurufen.
TitelSpracheDatumSammlung
PACT OF BALKAN ENTENTE BETWEEN GREECE, ROUMANIA, TURKEY AND YUGOSLAVIA. SIGNED AT ATHENS, FEBRUARY 9TH, 1934engl.09.02.1934004; 005
Abkommen zwischen dem Deutschen Reich und dem K├â┬Ânigreich Ungarn ├â┬╝ber die geistige und kulturelle Zusammenarbeit vom 28. Mai 1936dt.28.05.1936004; 005
Jugoslawisch-bulgarischer Freundschaftsvertrag vom 24. Januar 1937dt.24.01.1937004; 005
Politisches Abkommen zwischen Jugoslawien und Italien vom 25. M├â┬Ąrz 1937dt.25.03.1937004; 005
Beschlu├â┬č des rum├â┬Ąnischen Ministerrats bez├â┬╝glich der Minderheiten vom 1. August 1938dt.01.08.1938003; 004; 005
Die Schlu├â┬čverlautbarung der Kleinen Entente in Bled vom 23. August 1938dt.23.08.1938004; 005
Vorl├â┬Ąufige Vereinbarungen zwischen Ungarn und der Kleinen Entente vom 23. August 1938dt.23.08.1938004; 005
Abkommen zwischen Deutschland, dem Vereinigten K├â┬Ânigreich, Frankreich und Italien (M├â┬╝nchener Abkommen), getroffen in M├â┬╝nchen, am 29. September 1938dt.29.09.1938005
Der Wiener deutsch-italienische Schiedsspruch über die ungarisch-tschechoslowakische Grenze vom 2. November 1938dt.02.11.1938005
Deutsch-tschecho-slowakischer Vertrag ├â┬╝ber Staatsangeh├â┬Ârigkeits- und Optionsfragen vom 20. November 1938dt.20.11.1938004; 005
Abkommen zwischen dem Deutschen Reich und der Tschecho-Slowakei über den Schutz der beiderseitigen Volksgruppen vom 20. November 1938dt.20.11.1938004; 005
Deutsch-rum├â┬Ąnisches Wirtschaftsabkommen vom 23. M├â┬Ąrz 1939dt.23.03.1939005; 012
Beschlu├â┬č der albanischen Nationalversammlung vom 12. April 1939dt.12.04.1939005
Vertrag zwischen der italienischen und der albanischen Regierung über den diplomatischen Dienst vom 3. Juni 1939dt.03.06.1939005
Deutsch-estnischer Nichtangriffsvertrag vom 7. Juni 1939dt.07.06.1939005
Deutsch-lettischer Nichtangriffsvertrag vom 7. Juni 1939dt.07.06.1939005
Abkommen ├â┬╝ber gegenseitige Hilfeleistung zwischen Gro├â┬čbritannien und Polen vom 25. August 1939dt.25.08.1939005
Beistandspakt zwischen der UdSSR und Estland vom 28. September 1939dt.28.09.1939005
Deutsch-sowjetischer Grenz- und Freundschaftsvertrag vom 28. September 1939dt.28.09.1939005
Protokoll über die Umsiedlung der deutschen Volksgruppe Estlands in das Deutsche Reich vom 15. Oktober 1939dt.15.10.1939004; 005; 006
Vertrag ├â┬╝ber die Umsiedlung lettischer B├â┬╝rger deutscher Volkszugeh├â┬Ârigkeit in das Deutsche Reich vom 30. Oktober 1939dt.30.10.1939004; 005; 006
Zusatzprotokoll zum deutsch-lettischen Umsiedlungsvertrag vom 30. Oktober 1939dt.30.10.1939004; 005; 006
DEUTSCH-SOWJETISCHES ABKOMMEN ├â┬ťBER DIE UMSIEDLUNG DER DEUTSCHST├â┬äMMIGEN BEV├â┬ľLKERUNG AUS DEM ZUR INTERESSENZONE DER UDSSR UND DER UKRAINISCHEN UND WEISSRUSSISCHEN BEV├â┬ľLKERUNG AUS DEM ZUR INTERESSENSPH├â┬äRE DES DEUTSCHEN REICHES GEH├â┬ľRENDEN GEBIETEN DES FR├â┬ťHEREN POLNISCHEN STAATES (16. November 1939) mit Zusatzprotokolldt.16.11.1939003; 004; 005; 006
Zusatzabkommen zu dem Abkommen zwischen dem Deutschen Reich und dem K├â┬Ânigreich Ungarn ├â┬╝ber die geistige und kulturelle Zusammenarbeit (vom 28. Mai 1936) vom 13. M├â┬Ąrz 1940dt.13.03.1940005
Amtliche Verlautbarung ├â┬╝ber die 11. Konferenz der Au├â┬čenminister der baltischen Staaten vom 16. M├â┬Ąrz 1940dt.16.04.1940004; 005
DEUTSCH-UNGARISCHE VEREINBARUNG ├â┬ťBER DIE BEHANDLUNG VON ABWANDERERN UND IHRES EIGENTUMS (29. Mai 1940) MIT ZUSATZPROTOKOLLdt.29.05.1940005
Abkommen zwischen dem Deutschen Reich und dem K├â┬Ânigreich Bulgarien ├â┬╝ber die Zusammenarbeit auf kulturellem Gebiet einschlie├â┬člich des Schulwesens vom 19.Juni 1940dt.19.06.1940005
Erkl├â┬Ąrung des Reichswirtschaftsministers und Reichsbankpr├â┬Ąsidenten Walter Funk vom 26. Juli 1940dt.26.07.1940005; 012
Wiener deutsch-italienischer Schiedsspruch ├â┬╝ber die ungarisch-rum├â┬Ąnische Grenze (Zweiter Wiener Schiedsspruch) vom 30. August 1940dt.30.08.1940002; 005
DEUTSCH-UNGARISCHES PROTOKOLL ├â┬ťBER DIE RECHTSSTELLUNG DER DEUTSCHEN VOLKSGRUPPE IN UNGARN (30. August 1940)dt.30.08.1940004; 005
Deutsch-rum├â┬Ąnisches Protokoll ├â┬╝ber den Schutz der deutschen Volksgruppe in Rum├â┬Ąnien vom 30. August 1940dt.30.08.1940004; 005
Deutsche Note an den rum├â┬Ąnischen Au├â┬čenminister Manoilescu ├â┬╝ber die Granatie der Achsenm├â┬Ąchte f├â┬╝r die Integrit├â┬Ąt und Unverletzlichkeit des rum├â┬Ąnischen Staatsgebietes vom 30. August 1940dt.30.08.1940005
Rum├â┬Ąnisch-bulgarischer Vertrag vom 7. September 1940 dt.07.09.1940005
Der Dreim├â┬Ąchtepakt von Berlin. Deutsch-italienisch-japanisches B├â┬╝ndnis vom 27.9.1940dt.27.09.1940005
Vereinbarung zwischen der Deutschen Regierung und der K├â┬Âniglich Rum├â┬Ąnischen Regierung ├â┬╝ber die Umsiedlung der deutschst├â┬Ąmmigen Bev├â┬Âlkerung in der S├â┬╝dbukowina und der Dobrudscha vom 22. Oktober 1940dt.22.10.1940004; 005; 006
Protokoll ├â┬╝ber den Beitritt Ungarns zum Dreim├â┬Ąchtepakt vom 20. November 1940dt.20.11.1940005
Erkl├â┬Ąrung der ungarischen Regierung vom 20. November 1940dt.20.11.1940005
Protokoll ├â┬╝ber den Beitritt Rum├â┬Ąniens zum Dreim├â┬Ąchtepakt vom 23. November 1940dt.23.11.1940005
Erkl├â┬Ąrung des rum├â┬Ąnischen Staatsf├â┬╝hrers General Antonescu vom 23. November 1940dt.23.11.1940005
Protokoll ├â┬╝ber den Beitritt der Slowakei zum Dreim├â┬Ąchtepakt vom 24. November 1940dt.24.11.1940005
Erkl├â┬Ąrung des slowakischen Ministerpr├â┬Ąsidenten Tukadt.24.11.1940005
Protokoll ├â┬╝ber die deutsch-rum├â┬Ąnische Zusammenarbeit bei der Durchf├â┬╝hrung eines Zehnjahresplanes f├â┬╝r den Aufbau der rum├â┬Ąnischen Wirtschaft vom 4. Dezember 1940dt.04.12.1940005; 012
Ungarisch-jugoslawischer Freundschaftsvertrag vom 12. Dezember 1940dt.12.12.1940004; 005
VEREINBARUNG ZWISCHEN DER DEUTSCHEN REICHSREGIERUNG UND DER REGIERUNG DER UDSSR ├â┬ťBER DIE UMSIEDLUNG VON REICHSDEUTSCHEN UND VOLKSDEUTSCHEN AUS DEN GEBIETEN DER LETTISCHEN UND ESTNISCHEN SOZIALISTISCHEN SOWJETREPUBLIKEN IN DAS DEUTSCHE REICH (10. Januar 1941)dt.10.01.1941004; 005; 006
VVEREINBARUNG ZWISCHEN DER DEUTSCHEN REICHSREGIERUNG UND DER REGIERUNG DER UDSSR ├â┬ťBER DIE UMSIEDLUNG DER DEUTSCHEN REICHSANGEH├â┬ľRIGEN UND DER PERSONEN DEUTSCHER VOLKSZUGEH├â┬ľRIGKEIT AUS DER LITAUISCHEN SOZIALISTISCHEN SOWJETREPUBLIK IN DAS DEUTSCHE REICH UND DIE UMSIEDLUNG DER LITAUISCHEN STAATSANGEH├â┬ľRIGEN UND DER PERSONEN LITAUISCHER, RUSSISCHER UND BELORUSSISCHER VOLKSZUGEH├â┬ľRIGKEIT AUS DEM DEUTSCHEN REICH (EHEMALIGES MEMELGEBIET UND SUWALKIGEBIET) IN DIE LITAUISCHE SOZIALISTISCHE SOWJETREPUBLIK (10. Januar 1941)dt.10.01.1941004; 005; 006
Protokoll ├â┬╝ber den Beitritt Bulgariens zum Dreim├â┬Ąchtepakt vom 1. M├â┬Ąrz 1941dt.01.03.1941005
Protokoll ├â┬╝ber den Beitritt Jugoslawiens zum Dreim├â┬Ąchtepakt vom 25. M├â┬Ąrz 1941dt.25.03.1941005
Der deutsch-kroatische Staatsvertrag vom 13. Mai 1941dt.13.05.1941005
Kroatisches Gesetz über die Proklamation der Monarchie vom 15. Mai 1941dt.15.05.1941005
Garantie- und Freundschaftsvertrag zwischen dem K├â┬Ânigreich Italien und dem K├â┬Ânigreich Kroatien vom 18. Mai 1941dt.18.05.1941005
Erg├â┬Ąnzungsabkommen zum Staatsvertrag vom 22. Oktober 1940dt.30.05.1941005
KROATISCH-DEUTSCHE VEREINBARUNG ├â┬ťBER DIE UMSIEDLUNG VON ANGEH├â┬ľRIGEN DES DEUTSCHEN VOLKSTUMS AUS BESTIMMTEN GEBIETEN DES UNABH├â┬äNGIGEN STAATES KROATIEN IN DAS DEUTSCHE REICH (30. September 1942) mit Zusatzprotokolldt.30.09.1942004; 005; 006
Abkommen betreffend die Umsiedlung von ├â┬╝berwiegend Verm├â┬Âgens- bzw. existenzlosen Familien von Volksdeutschen aus Bulgariendt.22.01.1943004; 005; 006
Vereinbarung zwischen der deutschen Regierung und der Regierung des unabh├â┬Ąngigen Staates Kroatien ├â┬╝ber die Umsiedlung kroatischer Staatsangeh├â┬Âriger und kroatischer Volkszugeh├â┬Âriger aus der Untersteiermark und aus den besetzten Gebieten K├â┬Ąrntens und Krains (11. August 1943)dt.11.08.1943004; 005; 006
├â┬ťBEREINKOMMEN BETREFFEND DIE VERM├â┬ľGENSRECHTLICHE ABWICKLUNG DER UMSIEDLUNG VOLKSDEUTSCHER AUS BULGARIEN (23. Oktober 1943)dt.23.10.1943004; 005; 006
Vertrag über Freundschaft, Zusammenarbeit und gegenseitigen Beistand zwischen der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken und der Tschechoslowakischen Republik vom 12. Dezember 1943 Sozialistischen Sowjetrepubliken und der Tschechoslowakischen Sozialisdt.12.12.1943005; 007; 008
Direktive Adolf Hitlers vom 12. M├â┬Ąrz 1944 bez├â┬╝glich der deutschen Besetzung Ungarnsdt.12.03.1944005
AGREEMENT BETWEEN THE GOVERNMENTS OF THE UNITED STATES OF AMERICA, THE SOVIET UNION, AND THE UNITED KINGDOM ON THE ONE HAND AND THE GOVERNMENT OF RUMANIA ON THE OTHER CONCERNING AN ARMISTICE (Moscow, September 12, 1944)engl.12.09.1944005; 007
Agreement Between the Governments of the United States of America, the United Kingdom, and the Union of Soviet Socialist Republics, on the One Hand, and the Government of Bulgaria on the Other Hand, Concerning an Armisticeengl.28.10.1944005; 007
AGREEMENT CONCERNING AN ARMISTICE BETWEEN THE UNION OF SOVIET SOCIALIST REPUBLICS, THE UNITED KINGDOM OF GREAT BRITAIN AND NORTHERN IRELAND, AND THE UNITED STATES OF AMERICA ON ONE HAND AND HUNGARY ON THE OTHERengl.20.01.1945005; 007
Dekret-Gesetz Nr. 86 vom 6. Februar 1945 über das Statut der nationalen Minderheiten06.02.1945004; 005; 006; 009
Deklaration des Obersten Rates der Lettischen Sowjetischen Sozialistischen Republik ├â┬╝ber die Wiederherstellung der Unabh├â┬Ąngigkeit der Republik Lettland vom 4. Mai 1990dt.04.05.1990002; 005; 009; 010
Erkl├â┬Ąrung ├â┬╝ber die Schaffung der souver├â┬Ąnen und unabh├â┬Ąngigen Republik Kroatien vom 25. Juni 1991dt.25.06.1991005; 007; 010; 011
Ultimatum der polnischen Regierung an die litauische Regierung vom 17. M├â┬Ąrz 1938dt.17.03.1938004; 005
Note der polnischen (litauischen) Regierung an die litauische (polnische) Regierung vom 19. M├â┬Ąrz 1938dt.19.03.1938004; 005
Communiqu├â┬ę ├â┬╝ber den Besuch des k├â┬Âniglich-ungarischen Reichsverwesers von Horthy im F├â┬╝hrerhauptquartier vom 11. September 1941dt.11.09.1941005
Protokoll ├â┬╝ber die Verl├â┬Ąngerung des Vertrages ├â┬╝ber Freundschaft, gegenseitige Hilfe und Zusammenarbeit in der Nachkriegszeit zwischen der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken und der Tschechoslowakischen Republik vom 12. Dezember 1943 (vom 27. November 1963)dt.27.11.1963005; 006; 007; 008
PROTOCOL BETWEEN CANADA, THE UNITED KINGDOM AND THE UNION OF SOVIET SOCIALIST REPUBLICS TO THE ARMISTICE AGREEMENT BETWEEN THE UNION OF SOVIET SOCIALIST REPUBLICS AND THE UNITED KINGDOM OF GREAT BRITAIN AND NORTHERN IRELAND, ON THE ONE HAND, AND FINLAND, ON THE OTHER, DATED 19 SEPTEMBER 1944. SIGNED AT MOSCOW, ON 8 OCTOBER 1944engl.08.10.1944005; 007
GESETZ DER ESTNISCHEN SOWJETISCHEN SOZIALISTISCHEN REPUBLIK ├â┬ťBER DIE STAATLICHE SYMBOLIK ESTLANDS VOM 8. MAI 1990dt.08.05.1990001; 002; 005; 010
Beistandspakt zwischen der UdSSR und Litauen vom 10. Oktober 1939dt.10.10.1939005
Erkl├â┬Ąrungen der Vertreter der sieben L├â┬Ąnder anl├â┬Ą├â┬člich ihres Beitritts zum Antikominternpakt vom 25. November 1941dt.25.11.1941005
Verlautbarung ├â┬╝ber die Tagung des st├â┬Ąndigen Rats der Kleinen Entente in Sinaia vom 4. und 5. Mai 1938dt.05.05.1938004; 005
Akt des Obersten Rates der Republik Litauen ├â┬╝ber die Wiederherstellung des Litauischen Staates vom 11. M├â┬Ąrz 1990dt.11.03.1990002; 005; 009; 010
Rede des kgl. ung. Ministerpr├â┬Ąsidenten und Au├â┬čenministers L├â┬íszl├â┬│ v. B├â┬írdossy, gehalten in der Sitzung des Abgeordnetenhauses vom 21. November 1941 anl├â┬Ąsslich der Debatte ├â┬╝ber den Ausw├â┬Ąrtigen Etatdt.21.11.1941005
Anordnung des F├â┬╝hrers ├â┬╝ber die Bestellung eines Beauftragten f├â┬╝r die Wirtschaft beim Bevollm├â┬Ąchtigten des Gro├â┬čdeutschen Reiches in Ungarn vom 25. April 1944.dt.25.04.1944005; 006
Erkl├â┬Ąrung des ungarischen Ministerpr├â┬Ąsidenten von Daranyi vom 19. November 1937 zu seinem Besuch in Deutschlanddt.19.11.1937004; 005
Erkl├â┬Ąrung des ungarischen Ministerpr├â┬Ąsidenten von Daranyi an die Presse am 25. November 1937dt.25.11.1937004; 005
Amtliche Verlautbarung des St├â┬Ąndigen Rates der Balkan-Entente vom 27. Februar 1938dt.27.02.1938004; 005
DECLARATION OF THE SECOND SESSION OF THE ANTI-FASCIST COUNCIL OF THE PEOPLES’ LIBERATION OF YUGOSLAVIA (NOVEMBER 29, 1943)engl.29.11.1943005; 006; 007
Italienisch-kroatisches Abkommen ├â┬╝ber milit├â┬Ąrische Fragen im adriatischen K├â┬╝stengebiet vom 18. Mai 1941dt.18.05.1941005
MEMORANDUM DER UNGARISCHEN REGIERUNG AN DIE DEUTSCHE REGIERUNG (Budapest, 10. Dezember 1938)dt.10.12.1938004; 005
NOTE DER DEUTSCHEN REGIERUNG AN DIE UNGARISCHE REGIERUNG (21. November 1938)dt.21.11.1938004; 005
Aufruf des ungarischen Reichsverwesers Miklós Horthy vom 15. Oktober 1944dt.15.10.1944005; 006
Ungarischer Ministerrat. Protokoll der Ausserordentlichen Ministerratssitzung (Budapest, 8. September 1944)dt.08.09.1944005
Gespr├â┬Ąchsentwurf des ungarischen Aussenministeriums f├â┬╝r die Verhandlungen des Ministerpr├â┬Ąsidenten G├â┬Âmb├â┬Âs mit Hitler (Budapest, 16. Juni 1933)dt.16.06.1933004; 005
Aufzeichnung ├â┬╝ber die Unterredung zwischen Mussolini und G├â┬Âmb├â┬Âs (Rom, 13. M├â┬Ąrz 1934)dt.13.03.1934004; 005
AUFZEICHNUNG ├â┬ťBER DIE BESPRECHUNGEN ZWISCHEN DEM ITALIENISCHEN AUSSENMINISTER CIANO, DEM UNGARISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN DAR├â┬üNYI UND AUSSENMINISTER K├â┬üNYA AM 20. UND 21. MAI 1937dt.21.05.1937004; 005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE BESPRECHUNG ZWISCHEN DEM PREUSSISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN, GENERALOBERST G├â┬ľRING, DEM UNGARISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN DAR├â┬üNYI UND DEM AUSSENMINISTER K├â┬üNYA (Carinhall, den 22. November 1937)dt.22.11.1937004; 005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE UNTERREDUNG ZWISCHEN DEM DEUTSCHEN AUSSENMINISTER NEURATH, DEM UNGARISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN DAR├â┬üNYI UND AUSSENMINISTER K├â┬üNYA (Budapest, 13. Juni 1937)dt.13.06.1937004; 005
AUFZEICHNUNG ├â┬ťBER DIE UNTERREDUNG ZWISCHEN DEM KURIER DER DEUTSCHEN SPIONAGEABTEILUNG, MAJOR FRUCK, UND OBERST ANDORKA (Budapest, 27. Mai 1938)dt.27.05.1938004; 005
BRIEF DES AUSSENMINTSTERS KÁNYA AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY (Budapest, 5. April 1938)dt.05.04.1938004; 005
BERICHT DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN MOSKAU, JUNGERTH, AN AUSSENMINISTER K├â┬üNYA (Moskau, den 26. M├â┬Ąrz 1938)dt.26.03.1938005
UNGARISCHER GENERALSTAB. BERICHT DES LEITERS DER ABTEILUNG 2 IM GENERALSTAB, GENERALSTABSOBERST ANDORKA, AN DEN GENERALSTABSCHEF KERESZTES-FISCHER (Budapest, 27. Juni 1938)dt.27.06.1938005
├ó┬Ç┬×Die L├â┬Ąnder des S├â┬╝dostens und die Europ├â┬Ąische Wirtschaftsgemeinschaft├ó┬Ç┬ť. Rede von Reichswirtschaftsminister und Reichsbankpr├â┬Ąsident Walther Funk, gehalten vor der S├â┬╝dosteuropa-Gesellschaft in Wien am 10. M├â┬Ąrz 1944dt.10.03.1944005
Abkommen von Jalta (Bericht über die Krimkonferenz vom 3. bis 11. Februar 1945)dt.11.02.1945005; 006; 007
Urkunde ├â┬╝ber die milit├â┬Ąrische Kapitulation der deutschen Streitkr├â┬Ąfte vom 8. Mai 1945 (Berlin)dt.08.05.1945005; 007
Brief des ungarischen Au├â┬čenministers an den ungarischen Gesandten in Rom (Budapest, den 3. September 1939)dt.03.09.1939005
Brief des ungarischen Au├â┬čenministers an den ungarischen Gesandten in Rom (Budapest, den 27. April 1939)dt.27.04.1939004; 005
Aufzeichnung des r├â┬Âmischen Milit├â┬Ąrattaches ├â┬╝ber die Besprechung zwischen dem ungarischen Generalstabschef Heinrich Werth und dem italienischen Generalstabschef Pariani (Rom, 3. August, 1939. 18h)dt.03.08.1939005
PACT OF MUTUAL ASSISTANCE BETWEEN THE REPUBLIC OF ESTONIA AND THE UNION OF SOVIET SOCIALIST REPUBLICS. SIGNED AT MOSCOW, SEPTEMBER 28th, 1939engl.28.09.1939004; 005
PACT OF MUTUAL ASSISTANCE BETWEEN THE REPUBLIC OF LATVIA AND THE UNION OF SOVIET SOCIALIST REPUBLICS. SIGNED AT MOSCOW, OCTOBER 5TH, 1939engl.05.10.1939004; 005
AGREEMENT BETWEEN BULGARIA AND THE BALKAN ENTENTE. SIGNED AT THESSALONICA, JULY 31ST, 1938engl.31.07.1938004; 005
Dekret des Pr├â┬Ąsidenten der Tschechoslowakischen Republik vom 21. Juni 1945 ├â┬╝ber die Konfiskation und beschleunigte Aufteilung des landwirtschaftlichen Verm├â┬Âgens der Deutschen, Madjaren, wie auch der Verr├â┬Ąter und Feinde des tschechischen und des slowakischen Volkesdt.21.06.1945005; 006
Dekret des Pr├â┬Ąsidenten der Tschechoslowakischen Republik vom 18. Oktober 1945 ├â┬╝ber die Aufl├â┬Âsung der Deutschen Universit├â┬Ąt Pragdt.18.10.1945005; 006
Dekret des Pr├â┬Ąsidenten der Tschechoslowakischen Republik vom 20. Juli 1945 ├â┬╝ber die Besiedelung des landwirtschaftlichen Bodens der Deutschen, der Madjaren und anderer Staatsfeinde durch tschechische, slowakische und andere slawische Landwirtedt.20.07.1945005; 006
Dekret des Pr├â┬Ąsidenten der Tschechoslowakischen Republik vom 25. Oktober 1945 ├â┬╝ber die Konfiskation des feindlichen Verm├â┬Âgens und die Fonds der nationalen Erneuerungdt.25.10.1945005; 006
Dekret des Pr├â┬Ąsidenten der Tschechoslowakischen Republik vom 27. Oktober 1945 ├â┬╝ber die Zwangsarbeits-Sonderabteilungendt.27.10.1945005; 006
Bekanntmachung des Landwirtschaftsministeriums vom 3. August 1945 ├â┬╝ber die Einreichung von Anmeldungen um eine Bodenzuteilung im Grenzgebiet nach dem Dekret des Pr├â┬Ąsidenten der Republik vom 20. Juli 1945, SIg. Nr. 28, ├â┬╝ber die Besiedelung des landwirtschaftlichen Bodens der Deutschen, der Madjaren und anderer Staatsfeinde durch tschechische, slowakische und andere slawische Landwirtedt.03.08.1945005; 006
Dekret des Pr├â┬Ąsidenten der Tschechoslowakischen Republik vom 19. September 1945 ├â┬╝ber die Arbeitspflicht der Personen, welche die tschechoslowakische Staatsb├â┬╝rgerschaft verloren habendt.19.09.1945005; 006
Dekret des Pr├â┬Ąsidenten der Tschechoslowakischen Republik vom 19. Mai 1945 ├â┬╝ber die Ung├â┬╝ltigkeit einiger verm├â┬Âgensrechtlicher Rechtsgesch├â┬Ąfte aus der Zeit der Unfreiheit und ├â┬╝ber die nationale Verwaltung der Verm├â┬Âgenswerte der Deutschen, der Madjaren, der Verr├â┬Ąter und Kollaboranten und einiger Organisationen und Anstaltendt.19.05.1945005; 006
Der Zehn-Punkte-Plan Bene├ů┬í' von 1944. Richtlinien f├â┬╝r die Ausweisung der deutschen Bev├â┬Âlkerung aus der wiedererrichteten Tschechoslowakeidt.01.01.1944005; 006
Erkl├â┬Ąrung betreffend die politischen Beziehungen zwischen Deutschland und Polen vom 26. Januar 1934dt.26.01.1934004; 005
Moskauer Protokoll vom 5. Mai 1934 zur Verl├â┬Ąngerung des Nichtangriffsvertrages zwischen Polen und der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken vom 25. Juli 1932dt.05.05.1934004; 005
TREATY OF NONAGGRESSION BETWEEN THE REPUBLIC OF LITHUANIA AND THE UNION OF SOVIET SOCIALIST REPUBLICS. SIGNED AT MOSCOW, SEPTEMBER 28, 1926engl.28.09.1926002; 004; 005
Gesetz vom 6. Mai 1948 ├â┬╝ber die Liquidierung der Rechtsverh├â┬Ąltnisse der Deutschen Evangelischen Kirche in B├â┬Âhmen, M├â┬Ąhren und Schlesiendt.06.05.1948005; 006
Tschechoslowakisches Gesetz vom 14. Februar 1947 ├â┬╝ber einige Grunds├â┬Ątze f├â┬╝r die Aufteilung des Feindverm├â┬Âgens, das auf Grund des Dekretes des Pr├â┬Ąsidenten der Republik vom 25. Oktober 1945, Slg. Nr. 108, ├â┬╝ber die Konfiskation des feindlichen Verm├â┬Âgens und ├â┬╝ber die Fonds der nationalen Erneuerung konfisziert wurdedt.14.02.1947005; 006
Tschechoslowakisches Gesetz vom 8. Mai 1946 ├â┬╝ber die Rechtm├â┬Ą├â┬čigkeit von Handlungen, die mit dem Kampf um die Wiedergewinnung der Freiheit der Tschechen und Slowaken zusammenh├â┬Ąngendt.08.05.1946005; 006
Tschechoslowakisches Gesetz vom 11. April 1946 ├â┬╝ber die Arbeits-(Lehr-)Verh├â┬Ąltnisse der Deutschen, der Madjaren, der Verr├â┬Ąter und ihrer Helfershelferdt.11.04.1946005; 006
Bekanntmachung des Ministeriums des Innern der Tschechoslowakischen Republik vom 2. Dezember 1945 ├â┬╝ber die Richtlinien zur Durchf├â┬╝hrung des Dekretes des Pr├â┬Ąsidenten der Republik ├â┬╝ber die Arbeitspflicht der Personen, welche die tschechoslowakische Staatsb├â┬╝rgerschaft verloren habendt.02.12.1945005; 006
Richtlinien des tschechoslowakischen Ministeriums des Innern vom 17. Januar 1946 über die Aussiedlung deutscher Antifaschisten nach Deutschlanddt.17.01.1946005; 006
PRESIDIUM OF THE SUPREME SOVIET OF THE LITHUANIAN SOVIET SOCIALIST REPUBLIC. DECREE (25 January 1989)engl.25.01.1989005; 010; 011
Bekanntmachung des Finanzministeriums der Tschechoslowakischen Republik vom 22. Juni 1945 ├â┬╝ber die Sicherstellung des deutschen Verm├â┬Âgensdt.22.06.1945005; 006
Non paper of the Ministry of Foreign Affairs of the Slovak Republic on the Presidential decrees of the Czechoslovak Republic (2002, April 10)engl.10.04.2002005; 006; 011
AUFZEICHNUNG ├â┬ťBER DIE VERHANDLUNGEN ZWISCHEN MUSSOLINI, DEM ITALIENISCHEN AUSSENMINISTER CIANO, DEM UNGARISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN TELEKI UND DEM UNGARISCHEN AUSSENMINISTER CS├â┬üKY AM 18.-20. APRIL IN ROMdt.20.04.1939005
AUFZEICHNUNG ├â┬ťBER DIE ANTWORT DES UNGARISCHEN AUSSENMINISTERS CS├â┬üKY AUF DIE NOTE DES DEUTSCHEN GESANDTEN IN BUDAPEST, ERDMANNSDORFF (15. M├â┬Ąrz 1939)dt.15.03.1939005
BRIEF DES UNGARISCHEN REICHSVERWESERS MIKLÓS HORTHYS AN ADOLF HITLER (17. Juli 1944)dt.17.07.1944005
PROMEMORIA DES UNGARISCHEN MILIT├â┬äRATTACHES IN ROM, L├â┬üSZL├â┬ô SZAB├â┬ô, ├â┬ťBER SEINE BERATUNG MIT MUSSOLINI AM 1. MAI 1939, 18.15 UHRdt.01.05.1939005
PROTOKOLL DER AUSSERORDENTLICHEN SITZUNG DES UNGARISCHEN MINISTERRATS AM 25. AUGUST 1944dt.25.08.1944005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN WARSCHAU, HORY, AN DEN UNGARISCHEN AUSSENMINISTER KÁNYA (9. November 1938)dt.09.11.1938005
BERICHT DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN DEN UNGARISCHEN AUSSENMINISTER KÁNYA (18. November 1938)dt.18.11.1938005
BERICHT DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN PRAG, WETTSTEIN, AN AUSSENMINISTER KANYA (7. Oktober 1935)dt.07.10.1935005
AUFZEICHNUNG ├â┬ťBER DIE BERATUNGEN ZWISCHEN DEM UNGARISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN G├â┬ľMB├â┬ľS, DEM UNGARISCHEN AUSSENMINISTER K├â┬üNYA, DEM ├â┬ľSTERREICHISCHEN BUNDESKANZLER SCHUSCHNIGG UND AUSSENMINISTER BERGER-WALDENEGG IN BUDAPEST AM 13./14. M├â┬äRZ 1936dt.14.03.1936005
BRIEF DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER KÁNYA (1. August 1936)dt.01.08.1936005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE UNTERREDUNG ZWISCHEN DEM UNGARISCHEN AUSSENMINISTER K├â┬üNYA UND DEM PREUSSISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN G├â┬ľRING (11. Oktober 1936)dt.11.10.1936005
PROTOKOLL DER DREIERKONFERENZ DER AUSSENMINISTER AM 11. UND 12. NOVEMBER 1936 IN WIEN (12. November 1936)dt.12.11.1936005
AUFZEICHNUNG ├â┬ťBER DIE BERATUNGEN ZWISCHEN DEM ITALIENISCHEN AUSSENMINISTER CIANO UND DEM UNGARISCHEN AUSSENMINISTER K├â┬üNYA AM 11. UND 12. NOVEMBER 1936 IN WIEN UND AM 14. UND 15. NOVEMBER IN BUDAPESTdt.15.11.1936005
DEKRET DES PR├â┬äSIDENTEN DER TSCHECHOSLOWAKISCHEN REPUBLIK VOM 19. JUNI 194 ├â┬ťBER DIE BESTRAFUNG DER NAZISTISCHEN VERBRECHER, DER VERR├â┬äTER UND IHRER HELFERSHELFER SOWIE ├â┬ťBER DIE AU├â┬čERORDENTLICHEN VOLKSGERICHTEdt.19.06.1945005; 006
BRIEF DES STÄNDIGEN STELLVERTRETERS DES AUSSENMINISTERS, GABOR APOR, AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAYdt.11.04.1938005
AUFZEICHNUNG ├â┬ťBER DIE UNTERREDUNGEN ZWISCHEN MUSSOLINI, AUSSENMINISTER CIANO, DEM UNGARISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN IMR├â┬ëDY UND AUSSENMINISTER K├â┬üNYA (Rom, 18. Juli 1938)dt.18.07.1938005
BERICHT DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER KÁNYA (17. September 1938)dt17.09.1938005
BRIEF MIKLÓS HORTHYS AN ADOLF HITLER VOM 17. SEPTEMBER 1938dt.17.09.1938005
BRIEF DES REICHSVERWESERS HORTHY AN DEN ENGLISCHEN MINISTERPRÄSIDENTEN CHAMBERLAIN VOM 8. OKTOBER 1938dt.08.10.1938005
BRIEF DES UNGARISCHEN MINISTERPRÄSIDENTEN PÁL TELEKI AN BENITO MUSSOLINI (2. SEPTEMBER 1939)dt.02.09.1939005
AUFZEICHNUNG ├â┬ťBER DIE VERHANDLUNGEN ZWISCHEN DEM ITALIENISCHEN AUSSENMINISTER CIANO UND DEM UNGARISCHEN AUSSENMINISTER CS├â┬üKY AM 5., 6. UND 7. JANUAR 1940 IN VENEDIGdt.07.01.1940005
AUFZEICHNUNG ├â┬ťBER DIE BESPRECHUNGEN ZWISCHEN MUSSOLINI, DEM ITALIENISCHEN AUSSENMINISTER CIANO UND DEM UNGARISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN TELEKI (20. M├â┬Ąrz 1940)dt.28.03.1940005
BRIEF DES UNGARISCHEN AUSSENMINISTERS ISTVÁN CSÁKY AN MINISTERPRÄSIDENT PÁL TELEKI (8. APRIL 1940)dt.08.04.1940005
BRIEF ADOLF HITLERS AN DEN UNGARISCHEN MINISTERPRÄSIDENTEN PAL TELEKI (14. MAI 1940)dt.14.05.1940005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE UNTERREDUNG ZWISCHEN DEM DEUTSCHEN GESANDTEN IN BUDAPEST, ERDMANNSDORFF, UND DEM UNGARISCHEN AUSSENMINISTER CS├â┬üKY (2. JULI 1940)dt.02.07.1940005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE UNTERREDUNG ZWISCHEN DEM DEUTSCHEN GESANDTEN IN BUDAPEST, ERDMANNSDORFF, UND DEM UNGARISCHEN AUSSENMINISTER CS├â┬üKY (4. JULI 1940)dt04.07.1940005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE UNTERREDUNGEN ZWISCHEN HITLER, DEM DEUTSCHEN AUSSENMINISTER RIBBENTROP, DEM ITALIENISCHEN AUSSENMINISTER CIANO, DEM UNGARISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN TELEKI UND DEM UNGARISCHEN AUSSENMINISTER CS├â┬üKYdt.10.07.1940005
BERICHT DES UNGARISCHEN MILITÄRATTACHES IN ROM, LÁSZLÓ SZABÓ, AN GENERALSTABSCHEF HENRIK WERTH (16. AUGUST 1940)dt.16.08.1940005
BERICHT DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER ISTVÁN CSÁKY (10. SEPTEMBER 1940)dt.10.09.1940005
BERICHT DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER BÁRDOSSY (6. APRIL 1941)dt.06.04.1941005
ABSCHIEDSBRIEF DES UNGARISCHEN MINISTERPRÄSIDENTEN PAL TELEKI AN MIKLÓS HORTHY (3. APRIL 1941)dt.03.04.1941005
BRIEF DES UNGARISCHEN REICHSVERWESERSVON MIKLÓS HORTHY AN ADOLF HITLER (3. APRIL 1941)dt.03.04.1941005
AUFZEICHNUNG DES UNGARISCHEN AUSSENMINISTERIUMS F├â┬ťR DIE DEUTSCHE REGIERUNG (16. APRIL 1943)dt.16.04.1943005
MEMORANDUM DES DEUTSCHEN AUSSENMINISTERIUMS AN DIE UNGARISCHE REGIERUNG (18. APRIL 1943)dt.18.04.1943005
BRIEF MIKLÓS HORTHYS AN ADOLF HITLER (7. MAI 1943)dt.07.05.1943005
TEXT DER VORLÄUFIGEN VEREINBARUNG ZWISCHEN DEN ALLIIERTEN UND UNGARN (9. SEPTEMBER 1943)dt.09.09.1943005
TEXT DER F├â┬ťR DEN 15. M├â┬äRZ 1944 GEPLANTEN REDE MIKL├â┬ôS HORTHYSdt.15.03.1944005
AUFZEICHNUNG DES GENERALSTABSCHEFS FERENC SZOMBATHELYI ├â┬ťBER DIE VERHANDLUNGEN IN KLESSHEIM AM 18. M├â┬äRZ 1944dt.18.03.1944005
BRIEF MIKLÓS HORTHYS AN ADOLF HITLER VOM 6. JUNI 1944dt.06.06.1944005
AUFRUF DES UNGARISCHEN REICHSVERWESERS MIKLÓS HORTHY VOM 16. OKTOBER 1944dt.16.10.1944005
BRIEF DES UNGARISCHEN REICHSVERWESERS MIKLÓS HORTHY AN ADOLF HITLER (12. Februar 1944)dt.12.02.1944005
TREATY OF MUTUAL ASSISTANCE BETWEEN THE CZECHOSLOVAK REPUBLIC AND THE UNION OF SOVIET SOCIALIST REPUBLICS. SIGNED AT PRAGUE, MAY 16TH, 1935engl.16.05.1935004; 005
CULTURAL CONVENTION BETWEEN THE KINGDOM OF HUNGARY AND THE KINGDOM OF ITALY. SIGNED AT ROME, FEBRUARY 16TH, 1935engl.16.02.1935004; 005
BENE├ů┬á-MEMORANDEN ZUR PARISER FRIEDENSKONFERENZ 1919/1920. MEMORANDUM NR. 6: DAS PROBLEM DER RUTHENEN UNGARNSdt.18.12.1918001; 002; 003; 004; 005; 006
BENE├ů┬á-MEMORANDEN ZUR PARISER FRIEDENSKONFERENZ 1919/1920. MEMORANDUM NR. 8: DAS TSCHECHISCHE OBERSCHLESIEN (GEGEND VON RATIBOR)dt.31.12.1918001; 002; 003; 004; 005; 006; 007
BENE├ů┬á-MEMORANDEN ZUR PARISER FRIEDENSKONFERENZ 1919/1920. MEMORANDUM NR. 11: DIE TSCHECHOSLOWAKISCHE REPUBLIK UND IHR RECHT AUF ERSATZ DER KRIEGSSCH├â┬äDENdt.31.12.1918002; 005; 006; 007; 012
TSCHECHOSLOWAKEI. KUNDMACHUNG DER BEZIRKSVERWALTUNGSKOMMISSION VON TETSCHEN-BODENBACH VOM 15. OKTOBER 1945 (NR. 15.)dt.15.10.1945005; 006
Die italiensch-ungarische Freundschaftdt.20.05.1937001; 002; 004; 005
K├â┬Ânig Carol ├â┬╝ber die rum├â┬Ąnische Au├â┬čenpolitik. Aus der Thronrede von 15. Novemberdt.16.11.1934005
├â┬äu├â┬čerungen des tschechoslowakischen Gesandten in Budapest, Milosch Kobr, zu dem Vertreter des Prager Tagblatt.dt.25.12.1934005
Der Eintritt Deutschlands in die Europ├â┬Ąische Donaukommission. Bekanntmachung wegen der ├â┬ťbereinkunft ├â┬╝ber den Eintritt Deutschlands in die Europ├â┬Ąische Donaukommission, ├â┬╝ber den Beitritt Deutschland und Italiens zur Vereinbarung ├â┬╝ber die Ausdehnung der Befugnisse der Europ├â┬Ąischen Donaukommission und ├â┬╝ber die ├â┬änderung dieser Vereinbarung vom 15. Mai 1939dt.15.05.1939005
Italien und Jugoslawien: Trinspruch des K├â┬Ânigs und Kaisers Viktor Emanuel vom 10. Mai 1939 und Trinkspruch des Prinzregenten Paul vom 10. Mai 1939dt.10.05.1939005
Zum Abschlu├â┬č des Freundschaftspaktes zwischen Jugoslawien und Bulgariendeutsch05.01.1937004; 005
Polnischer Rundfunk: ├â┬ľsterreichisch-Ungarische Ann├â┬Ąherung auf Kosten der CSR14.01.1938004; 005
Der tschechoslowakische Ministerpr├â┬Ąsident Dr. Hodza zur Minderheitenfrage.dt.12.11.1936003; 004; 005
Britischer Rundfunk - Rede des tschechoslowakischen Staatspr├â┬Ąsidentendeutsch26.06.1941005
Bericht eines deutschen Vertrauensmannes zu Lage in Ungarn, 31. 10. 1938dt.31.10.1938005
Bericht eines deutschen Vertrauensmann zur Lage in Ungarn, 27. 09. 1939.dt.27.09.1939005
Reichsf├â┬╝hrer SS: ALLGEMEINE ANORDNUNG NR. 16/III ├â┬╝ber den Erwerb sowie die Neuerrichtung von gewerblichen Unternehmungen oder st├â┬Ądtischem Grundbesitz in den neuerworbenen Gebieten des Deutschen Reiches.deutsch10.08.1942005
BERICHT UNSERES VERTRAUENSMANNES IN UNGARN. BUDAPEST, DEN 13. MAI 1939 DIE LAGE IN UNGARNdeutsch13.05.1939005
Aussenpolitik im Rundfunk (18.10.36): Tschechoslowakeideutsch18.10.1936004; 005
Reichsführer SS: Berlin, 21. Dezember 1941 Allgemeine Anordnung 9/IVdeutsch21.12.1941005
BERICHT UNSERES VERTRAUENSMANNES IN UNGARN. BUDAPEST, DEN 29. AUGUST 1939. UNGARISCHE POLITIK.deutsch29.08.1939005
Rundschreiben Nr. 5/1942 betr. Institut für Ostrechtforschungdeutsch20.02.1942005
betr.: Aufkl├â┬Ąrung ├â┬╝ber die bessarabiendeutsche Volksgruppe 14.Dez. 1940deustch14.12.1940005
Ansiedlungsstab Brief betr. Buchenlanddeutschtum 17.Okt.1940deutsch17.10.1940005
Litzmannstadt, 24. Juni 1940 AKTENVERMERK BETR.: BEDINGUNGEN F├â┬ťR DIE R├â┬ťCKSTELLUNGEN BEI EVAKUIERUNGENdeutsch24.06.1940005
Bericht unseres Vertrauensmannes in Ungarn, Budapest, den 21. August 1939: Die Lage in Ungarndeutsch21.08.1939005
ANORDNUNG DES GAULEITERS UND REICHSSTATTHALTERS PARTEIGENOSSEN GREISER ├â┬ťBER DIE VOLKSBILDUNGSARBEIT IM REICHSGAU WARTHELAND, 19.01.1941deutsch19.01.1941005
AUS UNSEREM WARTHELAND, 16.07.1944 WECHSEL IM GAUVOLKSTUMSAMTdeutsch16.07.1944005
AN DIE DEUTSCHE GESANDTSCHAFT IN BUDAPEST AUF DEN BERICHT NR. 2380 VOM 27.6.1944deutsch14.08.1944005
An den reichsfuehrer SS : Fernschreiben über umsiedelnde Russlanddeutsche, 18.Juli 1944deutsch18.07.1944005
Vortragsnotiz Betr.: Umsiedlung der Czángó-Madjaren aus der Moldau nach Ungarn 03.08.1944deutsch03.08.1944005; 006
Befehle des Generalstabs des Heeres zum Abschub Volksdeutscher aus Rum├â┬Ąnien, 13.April 1944deutsch13.04.1944005; 006
Brief zu Csango-Umsiedlung 18.06.1944 BETR.: R├â┬ťCKF├â┬ťHRUNG VON 75 000 MAGYAREN AN BEVOLLM├â┬äCHTIGTEN GENERAL DER DEUTSCHEN WEHRMACHT IN UNGARN, BUDAPESTdeutsch18.06.1944005
Abschlussbericht über die Aussiedlung im Rahmen der Ansetzung der Wolhynien-, Galizien- und Cholmerdeutschen (2. Nahplan) im Reichsgau Wartheland. 1940.deutsch18.06.1944005
Veranlassung Csángós 01.07.1944dt01.07.1944005
19440710-csángós-bezugnahme schreibendt10.07.1944005
19440823-csángós-bericht fuer dr. reicheldt23.08.1944005
19440712-csángós-vermerk für büro inlanddt12.07.1944005
Aufzeichnung Moldau-Ungarn, Abschrift zu Nr 2380, 21.06.1944dt21.06.1944005
Cs├â┬íng├â┬│s: Nr.2380 - betrifft bitte ministerpr├â┬Ąsident szt├â┬│jaydt27.06.1944005
Dt Gesandtschaft Bukarest, 20.07.1944, zur Csángó Rückführungdt20.07.1944005
Ung.Gesandtsch.Berlin, Aufzeichnung Csángó 24.07.1944dt24.07.1944005
Csángós - Aktenvermerk Berlin, 25.07.1944dt25.07.2944005
Vortragsnotiz Csángós, August 1944dt25.07.2944005
Schreiben an Reichsführer SS wg volkspol. Behandlung der Slowenendt20.10.1944005
Vermerk zu einem Vortrag ├â┬╝ber "Polenentsch├â┬Ądigung", 12.05.1942dt12.05.1942005
Bericht: STAND DER WAFFEN-SS-WERBUNG IN UNGARN UND RUMÄNIEN AM 10.4.43.dt10.04.1943005
BETR.: VORLAGE EINES ANORDNUNGSENTWURFS WEGEN DES ANSIEDLUNGSBEREICHS ZAMOSZ UND LUBLINdt10.07.1942005
Telegramm Belgrad an Himmler, 03.07.1943dt03.07.1943005
Brief an Hauptamt SSGericht betr. Kl├â┬Ąrung der verh├â┬Ąltnisse i.d. Untersteiermark, 22.08.1944dt22.08.1944005
BERLIN, DEN 30. MÄRZ 1944, Brief an Himmler von Reichsminister für bes. Ostgebietedt30.03.1944005
4. JUNI 1942 ZUR LAGE IN DER PROVINZ LAIBACH ANFANG JUNI 1942.dt04.06.0192005
Telegramm: BUDAPEST, NO. 49 VOM 15.1.42 GEHEIM! F├â┬ťR HERRN REICHSAUSSENMINISTER.dt15.01.1942005
AN DEN REICHSFUEHRER-SS UND CHEF DER DEUTSCHEN POLIZEI, 20.04.1943dt20.04.1943005
BETR.: WAFFEN-SS-WERBUNG IN UNGARN UND RUMAENIEN., 21.04.43dt21.04.1943005
BETR.: DRAHTBERICHT DER DEUTSCHEN GESANDTSCHAFT IN BUDAPEST, 22.04.1943dt22.04.1943005
An Reichsf├â┬╝hrer SS: BETR.: VERHANDLUNGEN MIT UNGARN ├â┬ťBER DIE WERBUNG F├â┬ťR DIE WAFFEN-SS.29.04.1943dt29.04.1943005
BETR: UMSIEDLUNG IN DEN NEUEN REICHSGEBIETEN UND DEREN AUSWIRKUNG., 04.02.1942dt04.02.1942005
telegramm: AN DEN REICHSFUEHRER-SS 13. MAI 1943dt13.05.1943005
Anordnung Himmler Nr 24/1 vom 09.12.1940dt09.12.1940005
Versorgung Waffen SS Ungarn, Note vom18.06.1943dt18.06.1943005
Anordnung 22/I SS, 31.10.1940dt31.10.1940005
SS-Anordnung 21/II, 12.10.1939dt12.10.1939005
SS-Anordnung 63-1 22.01.1942dt22.01.1942005
SS-Anordnung 53/I, 18. Oktober 1941 betr.:"Absiedlung Untersteierm├â┬Ąrker"dt18.10.1941005
T├â┬Ątigkeitsbericht des Reichskommissars f├â┬╝r die Festigung deutschen Volkstums, Ende 1942dt18.10.1941005
PRIVATBRIEF DES MINISTERPR├â┬äSIDENTEN G├â┬ľMB├â┬ľS AN KHUEN-H├â┬ëDERV├â┬üRY, ST├â┬äNDIGER STELLVERTRETER DES AUSSENMINISTERS Budapest, 1. Februar 1933dt01.02.1933004; 005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE UNTERREDUNG ZWISCHEN DEM ITALIENISCHEN GESANDTEN IN BUDAPEST, COLONNA, UND DEM UNGARISCHEN AUSSENMINISTER K├â┬üNYA Budapest, 21. Februar 1933dt21.02.1933004; 005
BRIEF DES MINISTERPR├â┬äSIDENTEN G├â┬ľMB├â┬ľS AN MUSSOLINI Budapest, 24. Juni 1933dt24.06.1933004; 005
MUSSOLINIS BRIEF AN DEN UNGARISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN G├â┬ľMB├â┬ľS Rom, 1. Juli 1933dt01.07.1933004; 005
RESKRIPT DES MINISTERPR├â┬äSIDENTEN G├â┬ľMB├â┬ľS AN AUSSENMINISTER K├â┬üNYA Budapest, 5. Oktober 1935dt05.10.1935004; 005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE VERHANDLUNGEN ZWISCHEN MUSSOLINI, SCHUSCHNIGG, BERGER-WALDENEGG, G├â┬ľMB├â┬ľS UND K├â┬üNYA Rom, 21. M├â┬Ąrz 1936dt21.03.1936004; 005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE UNTERREDUNG ZWISCHEN DEM UNGARISCHEN AUSSENMINISTER K├â┬üNYA UND DEM DEUTSCHEN BOTSCHAFTER IN ROM, HASSELL Rom, den 24. M├â┬Ąrz 1936dt24.03.1936004; 005
BRIEF DES UNGARISCHEN GESCHÄFTSTRÄGERS IN MADRID, WODIANER, AN DEN STÄNDIGEN STELLVERTRETER DES AUSSENMINISTERS, GÁBOR APOR Genf, den 28. Juli 1936dt28.07.1936004; 005
Krakau Lagebericht Dezember 1940dt10.01.1941005
Schreiben Himmler: Kl├â┬Ąrung der Aufgaben bei der Einwanderung Baltikumdt03.11.1939005
Deutschst├â┬Ąmmige aus dem genGouvernement, die nicht die Kennkarte des dt Reichs besitzendt29.08.1944005
BERICHT DES STELLVERTRETENDEN CHEFS DES UNGARISCHEN GENERALSTABES AN DEN CHEF DES GENERALSTABES Budapest, den 23. Dezember 1937dt23.12.1937005
BERICHT DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN ROM, VILLANI, AN AUSSENMINISTER KÁNYA Rom, den 26. Februar 1938dt26.02.1938004; 005
BRIEF DES AUSSENMINISTERS K├â┬üNYA AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN WARSCHAU, HORY Wien, den 2. M├â┬Ąrz 1938 Streng geheim!dt02.03.1938004; 005
BRIEF GUSZT├â┬üV GRATZ' AN AUSSENMINISTER K├â┬üNYA Budapest, 12. M├â┬Ąrz 1938dt12.03.1938004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER KÁNYA 12. 3. 1938dt12.03.1838004; 005
BRIEF DES STÄNDIGEN STELLVERTRETERS DES AUSSENMINISTERS, GÁBOR APOR, AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN. SZTÓJAY Budapest, 11. April 1938dt11.04.1938004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES AUSSENMINISTERS KÁNYA AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY Budapest, 21. Mai 1938. 1545 Uhrdt21.05.1938004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER KÁNYA Berlin 19. Mai 1938dt19.05.1938004; 005
BERICHT DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN LONDON, GY├â┬ľRGY BARCZA, AN AUSSENMINISTER K├â┬üNYA London, 26. September 1938dt26.09.1938004; 005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DAS TELEFONGESPR├â┬äCH ZWISCHEN DEM STELLVERTRETENDEN AUSSENMINISTER ISTV├â┬üN CS├â┬üKY UND DEM UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZT├â┬ôJAY Budapest, 28. September 1938dt28.09.1938004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES GRAFEN CSÁKY AN AUSSENMINISTER KÁNYA München, 29. September 1938dt29.09.1938004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN MILITÄRATTACHES IN WARSCHAU AN DEN GENERALSTABSCHEF Warschau, 10. Oktober 1938dt10.10.1938005
TELEFONISCH ├â┬ťBERMITTELTES CHIFFRETELEGRAMM DES GRAFEN CS├â┬üKY AN AUSSENMINISTER K├â┬üNYA Rom, 14. Oktober 1938dt14.10.1938004; 005
TELEFONISCH ├â┬ťBERMITTELTES CHIFFRETELEGRAMM DES GRAFEN CS├â┬üKY AN AUSSENMINISTER K├â┬üNYA 6551/131 Statissime ! Rom, 14. Oktober 1938, 21 Uhrdt14.10.1938004; 005
BRIEF DES ENGLISCHEN MINISTERPRÄSIDENTEN CHAMBERLAIN AN REICHSVERWESER HORTHY London, 28. Oktober 1938dt28.10.1938004; 005
TELEFONISCH ├â┬ťBERMITTELTES CHIFFRETELEGRAMM DES AUSSENMINISTERS K├â┬üNYA AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZT├â┬ôJAY Budapest, 21. November 1938dt21.11.1938004; 005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE UNTERREDUNG ZWISCHEN DEM ITALIENISCHEN GESANDTEN IN BUDAPEST, GRAF VINCI, UND AUSSENMINISTER CS├â┬üKY Budapest, 28. Dezember 1938dt28.12.1938004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESCHÄFTSTRÄGERS IN MOSKAU, MIHÁLKOVICS, AN AUSSENMINISTER CSÁKY Moskau, 9. Januar 1939dt09.01.1939004; 005
TELEFONISCH ├â┬ťBERMITTELTES TELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN MOSKAU, JUNGERTH, AN AUSSENMINISTER CS├â┬üKY Moskau, 2. Februar 1939 Budapest, 2. Februar 1939dt02.02.1939004; 005
BRIEF DES AUSSENMINISTERS CS├â┬üKY AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZT├â┬ôJAY Budapest, 3. M├â┬Ąrz 1939dt03.03.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER CSÁKY 15.03.1939dt15.03.1939004; 005
BRIEF DES AUSSENMINISTERS CSÁKY AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN ROM, VILLANI Budapest, 27. April 1939dt27.04.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES AUSSENMINISTERS CSÁKY AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN WARSCHAU, HORY Budapest, 13. Juli 1939dt13.07.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER CSÁKY Berlin, 5. August 1939, 1930 Uhrdt05.08.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES AUSSENMINISTERS CSÁKY AUS WIEN AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY Wien, 9. August 1939dt09.08.1939004; 005
BRIEF DES AUSSENMINISTERS CSÁKY AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN BUKAREST, BÁRDOSSY Budapest, 30. August 1939dt30.08.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER CSÁKY Berlin, 3l. August 1939dt31.08.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, DEN AUSSENMINISTER CSÁKY Berlin, 31. August 1939, 19°° Uhrdt31.08.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER CSÁKY Berlin, 31. August 1939. 21]5 Uhrdt31.08.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES AUSSENMINISTERS CSÁKY AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN ROM, VILLANI Budapest, 31. August 1939dt31.08.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES AUSSENMINISTERS CSÁKY AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY Budapest, 1. September 1939dt01.09.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER CSÁKY Berlin, 1. September 1939, l20 Uhrdt01.09.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN ROM, VILLANI, AN AUSSENMINISTER CSÁKY Rom, 2. September 1939dt02.09.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER CSÁKY Berlin, 2. September 1939, 2l10 Uhrdt02.09.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES AUSSENMINISTERS CSÁKY AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY Budapest, 3. September 1939, 1525 Uhrdt03.09.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER CSÁKY Berlin, 5. September 1939, 1215 Uhrdt05.09.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN ROM, VILLANI, AN AUSSENMINISTER CSAKY Rom, 6. September 1939dt06.09.1939004; 005
TELEFONISCH ├â┬ťBERMITTELTES CHIFFRETELEGRAMM DES AUSSENMINISTERS CS├â┬üKY AUS BERLIN AN MINISTERPR├â┬äSIDENT TELEKI Berlin, 8. September 1939, 1615 Uhrdt08.09.1939004; 005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE BESPRECHUNG ZWISCHEN DEM DEUTSCHEN GESANDTEN IN BUDAPEST, ERDMANNSDORFF, UND AUSSENMINISTER CS├â┬üKY Budapest, 9. September 1939dt09.09.1939004; 005
CHIFFRETELEGRAMM DES AUSSENMINISTERS CSÁKY AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN ROM, VILLANI Budapest, 9. September 1939dt09.09.1939004; 005
TELEFONISCH ├â┬ťBERMITTELTES CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN ROM, VILLANI, AN AUSSENMINISTER CS├â┬üKY Rom, 10. September 1939dt10.09.1939004; 005
PROTOKOLL DER AM 10. SEPTEMBER 1939 UM 11 UHR GEHALTENEN AUSSERORDENTLICHEN SITZUNG DES MINISTERRATES Budapest, 10. September 1939dt10.09.1939004; 005
MEMORANDUM ENTWURF F├â┬ťR DIE ENGLISCHE REGIERUNG ├â┬ťBER DEN ZU ERWARTENDEN DURCHMARSCH DER DEUTSCHEN TRUPPEN DURCH UNGARN Budapest, 13. April 1940dt13.04.1940005
BRIEF DES MINISTERPRÄSIDENTEN TELEKI AN HITLER Budapest, 17. April 1940dt17.04.1940005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DIE VERHANDLUNG ZWISCHEN DEM DEUTSCHEN BOTSCHAFTER VON CLODIUS UND AUSSENMTNISTER CS├â┬üKY Budapest, 28. Juni 1940dt28.06.1940005
PROTOKOLL ├â┬ťBER DIE MINISTERRATSSITZUNG AM 29. AUGUST 1940dt29.08.1940005
AUSZUG AUS DEM PROTOKOLL DER MINISTERRATSSITZUNG VOM 28. AUGUST 1940 Budapest, 28. August 1940dt28.08.1940005
INFORMATION DES MINISTERPR├â┬äSIDENTEN P├â┬üL TELEKI AN DIE UNGARISCHEN GESANDTEN IN LONDON UND WASHINGTON ├â┬ťBER UNGARNS K├â┬ťNFTIGE AUSSENPOLITIK (TEILST├â┬ťCK) Budapest, 3. M├â┬Ąrz 1941dt03.03.1941005
BRIEF MIKL├â┬ôS HORTHYS AN ADOLF HITLER Budapest, 28. M├â┬Ąrz 1941dt28.03.1941005
TAGEBUCHAUFZEICHNUNGEN DES MINISTERS F├â┬ťR RELIGION UND UNTERRICHTSWESEN, B├â┬üLINT H├â┬ôMAN, ├â┬ťBER DIE SITZUNG DES MINISTERRATES VOM 28. M├â┬äRZ 1941 Budapest, 28. M├â┬Ąrz 1941dt28.03.1941005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZT├â┬ôJAY, AN AUSSENMINISTER B├â┬üRDOSSY 29. M├â┬Ąrz 1941dt29.03.1941005
CHIFFRETELEGRAMM DES AUSSENMINISTERS B├â┬üRDOSSY AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN IN LONDON, BARCZA Budapest, 30. M├â┬Ąrz 1941dt30.03.1941005
TAGEBUCHAUFZEICHNUNG DES MINISTERS F├â┬ťR RELIGION UND UNTERRICHTSWESEN, H├â┬ôMAN, ├â┬ťBER DIE SITZUNG DES OBERSTEN VERTEIDIGUNGSRATES AM 1. APRIL 1941 Budapest, 1. April 1941dt01.04.1941005
TAGESBERICHT ├â┬ťBER DAS TELEFONGESPR├â┬äCH ZWISCHEN DEM ST├â┬äNDIGEN STELLVERTRETER DES AUSSENMINISTERS, J├â┬üNOS V├â┬ľRNLE, UND DEM LEITER DER ABTEILUNG 2 IM GENERALSTAB, GENERALSTABSOBERST ISTV├â┬üN UJSZ├â┬üSZY Budapest, 5. Juni 1941dt05.06.1941005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN LONDON, BARCZA, AN AUSSENMINISTER BÁRDOSSY London, 2. April 1941dt02.04.1941005
BERICHT DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER BÁRDOSSY Berlin, 7. Juni 1941dt07.06.1941005
DENKSCHRIFT DES UNGARISCHEN GENERALSTABSCHEFS WERTH AN MINISTERPRÄSIDENT BÁRDOSSY Budapest, 14. Juni 1941dt14.06.1941005
AUFZEICHNUNG DES CHEFS DES GENERALSTABES, HENRIK WERTH, F├â┬ťR DIE REGIERUNG ├â┬ťBER SEINE UNTERREDUNG MIT GENERALOBERST HALDER Budapest, 19. Juni 1941dt19.06.1941005
TELEFONISCH ├â┬ťBERMITTELTES CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZT├â┬ôJAY, AN DEN MINISTERPRASIDENTEN UND BEVOLLM├â┬üCHTIGTEN AUSSENMINISTER B├â┬üRDOSSY Berlin, 22. Juni 1941dt22.06.1941005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN ├â┬ŹN MOSKAU, KRIST├â┬ôFFY, AN AUSSENMINISTER B├â┬üRDOSSY Moskau, 23. Juni 1941dt23.06.1941005
AUFZEICHNUNG DES CHEFS DES GENERALSTABES, HENRIK WERTH, F├â┬ťR DIE REGIERUNG├â┬ťBER SEINE BESPRECHUNG MIT GENERAL HIMER Budapest, 23. Juni 1941dt23.06.1941005
TELEFONISCH ├â┬ťBERMITTELTES CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZT├â┬ôJAY, AN DEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN UND BEVOLLM├â┬äCHTIGTEN AUSSENMINISTER B├â┬äRDOSSY Berlin, 26. Juni 1941dt26.06.1941005
TELEFONISCH ├â┬ťBERMITTELTES CHIFFRETELEGRAMM DES MINISTERPRASIDENTEN UND BEVOLLM├â┬äCHTIGTEN AUSSENMINISTER B├â┬äRDOSSY AN DEN UNGARISCHEN GESANDTEN ├â┬ŹN BERLIN, SZT├â┬ôJAY Budapest, 27. Juni 1941dt27.06.1941005
BERICHT DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN AUSSENMINISTER BÁRDOSSY Berlin, 28. Juni 1941dt28.06.1941005
CHIFFRETELEGRAMM DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN DEN MINISTERPRÄSIDENTEN UND BEVOLLMACHTIGTEN AUSSENMINISTER BÄRDOSSY Berlin, 29. Juni 1941dt29.06.1941005
BRIEF DES UNGARISCHEN GESANDTEN IN BERLIN, SZTÓJAY, AN DEN MINISTERPRÄSIDENTEN UND BEVOLLMÄCHTIGTEN AUSSENMINISTER BÁRDOSSY Berlin, 2. Juli 1941dt02.07.1941005
BRIEF ENDRE BAJCSY-ZSILINSZKYS AN MINISTERPRÄSIDENT BÁRDOSSY Budapest, 5. August 1941dt05.08.1941005
INFORMATIONSRUNDSCHREIBEN DES GESANDTSCHAFTSRATES ANDOR SZENTMIKL├â┬ôSI ├â┬ťBER DIE KRIEGSERKL├â┬äRUNG AN DIE USA UND ENGLAND F├â┬ťR ALLE UNGARISCHEN GESANDTSCHAFTEN UND KONSULATE Budapest, 18. Dezember 1941dt18.12.1941005
PROMEMORIA ├â┬ťBER DIE IM JANUAR 1942 AUF DEM GEBIET VON ZSABLYA├â┬ÜJVIDEK ERFOLGTEN ├â┬ťBERGRIFFE 14.12.1943dt14.12.1943005
Meldungen aus dem Reichdt06.03.1940005
Meldungen aus dem Reichdt30.05.1940005
Meldungen aus dem Reichdt09.05.1940005
Meldungen aus dem Reichdt29.03.1940005
Meldungen aus dem Reichdt02.02.1940005
Meldungen aus dem Deutschen Reichdt22.01.1940005
Meldungen aus dem Deutschen Reichdt18.03.1940005
Meldungen aus dem Deutschen Reichdt05.04.1940005
Meldungen aus dem Deutschen Reichdt17.01.1940005
Meldungen aus dem Deutschen Reichdt18.12.1939005
Anordnung bezüglich der Umsiedlung der Volksdeutschen aus Bessarabien und dem Nordbuchenland.dt20.08.1940005; 006
Vereinbarung zwischen Rum├â┬Ąnien und dem Deutschen Reich vom 13.12.1941dt13.12.1941005; 006
Die Aufgaben des Reichsführers-SS als Reichskommissar für die Festigung des deutschen Volkstums.dt15.02.1941005
Bericht zur innenpolitischen Lage im Deutschen Reichdt13.11.1939005
Meldungen aus dem Deutschen Reich.dt12.01.1940005
BRIEF DES MINISTERPR├â┬äSIDENTEN K├â┬üLLAY AN MIKL├â┬ôS HORTHY Budapest, 8. M├â┬Ąrz 1944dt08.03.1944005
PROTOKOLL DES AUSSERORDENTLICHEN MINISTERRATES AM 19. MÄRZ 1944dt19.03.1944005
PROTOKOLL DER KRONRATSSITZUNG ├â┬ťBER DIE VON MIKL├â┬ľS HORTHY UND SEINER BEGLEITUNG GEF├â┬ťHRTEN VERHANDLUNGEN IN KLESSHEIM UND ├â┬ťBER DIE DURCH DIE DEUTSCHE BESETZUNG ENTSTANDENE LAGE Budapest, 19. M├â┬Ąrz 1944dt19.03.1944005
RUNDTELEGRAMM DES MINISTERPR├â┬äSIDENTEN SZT├â┬ôJAY AN DIE UNGARISCHEN GESANDTSCHAFTEN Budapest, 28. M├â┬Ąrz 1944dt28.03.1944005
ARMEEBEFEHL MIKLÓS HORTHYS Budapest, 15. Oktober 1944dt15.10.1944005
AUFRUF MIKLÓS HORTHYS VOM 16. OKTOBER 1944dt16.10.1944005
ERKLÄRUNG MIKLÓS HORTHYS VOM 16. OKTOBER 1944dt16.10.1944005
ERLASS DES F├â┬ťHRERS ├â┬ťBER DIE AUSGLIEDERUNG DES GENERALBEZIRKS WEISSRUTHENIENdt01.04.1944005
tellungnahme zu der behndlung Volksdeutscher im Rahmen der im Warthegau durchgeführten Evakuierungen 20.04.1940dt20.04.1940005
Brief 5. M├â┬Ąrz 1945 ├â┬╝ber Ungarische Gesandtschaftdt05.03.1945005
Bericht über Volstumsfragen in der Slowakei 05.03.1945dt05.03.1945005; 006
Reichsminister f├â┬╝r Ostgebiete betr. Volksrum├â┬Ąnen 10.11.1943dt10.11.1943005; 006
Schreiben an reichsmin. F├â┬╝r Ostgebiete betr. Volksrum├â┬Ąnen 11.11.1943dt11.11.1943005
Fernschreiben vom 14.11.1943 wg. Volksrum├â┬Ąnen Evakuierungdt14.11.1943005; 006
Abschrift des Fernschreibens vom 12.11.1943 wg. Volksrum├â┬Ąnendt12.11.1943005; 006
Auszug aus dem Fernschreiben des Reichskommissars Ukriaine vom 26.12.1943, Bet.:. Evakuierung von Volksrum├â┬Ąnendt26.12.1943005; 006
Unser Beitrag - Ein Jahr Sowjetherrschaft im Baltikumdt.12.03.1941005
Der zweite Jahrestag des Protektoratsdt.12.03.1941005
Allgemeiner Simmungsbericht in der Slowakeidt08.03.1945005
Stimmungsgrundlageberichtdt20.11.1944005
Situationsbericht des Gausekret rs Drábik der Slowakischen Volkspartei vom 4.12.1944dt04.12.1944005
Zeitungsberichte der Zeitung Inpressdt11.05.1935004; 005
Monatsbericht Ostungarnsdt24.05.1944005
Zeitungsartikel der Zeitung Inpressdt23.05.1935004; 005
Allgemeine Stimmung und Lage im Bezirk Dobschaudt15.11.1944005
Monatsbericht Ostungarndt23.06.1944005
Neue deutsche Reichsb├â┬╝rger - Unver├â┬Ąnderlicheit des v├â┬Âlkischen Gundsatzesdt10.03.1941005; 006
Meldungen aus dem Gau Pressburgdt22.12.1944005; 006
Meldungen aus dem Reich Nr. 197 26.Juni 1941dt26.06.1941005
BERLIN SW 11, DEN 26. MAI 1941 MELDUNGEN AUS DEM REICH NR. 180dt26.05.1941005
BERLIN SW 11, DEN 19. JUNI 1941 MELDUNGEN AUS DEM REICH NR. 195dt19.06.1941005
BERLIN SW 11, DEN 8. MAI 1941 MELDUNGEN AUS DEM REICHdt08.05.1941005
BERLIN SW 11, DEN 29. MAI 1941 MELDUNGEN AUS DEM REICH NR. 19_dt29.05.1941005
KRAKAU, DEN 2. OKT. 1944 BETR.: ALLGEMEINPOLITISCHE LAGE IN DER OSTSLOWAKEI (GAU TATRA).dt02.10.1944005; 006
KRAKAU. BETR.: ALLGEMEINPOLITSCHER LAGEBERICHT ├â┬ťBER DIE OST-SLOWAKEI F├â┬ťR DEN MONAT NOVEMBER 1944.dt02.12.1944005; 006
PROKLAMATION DES UNABHÄNGIGEN STAATES KROATIEN AUFRUF AN DAS KROATISCHE VOLK VOM 10. APRIL 1941dt10.04.1941005
ERKL├â┬äRUNG DES UNGARISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN TELEKI IN DER SITZUNG DES UNGARISCHEN ABGEORDNETENHAUSES VOM 16. M├â┬äRZ 1939 ├â┬ťBER DIE GEW├â┬äHRUNG DER AUTONOMIE AN DIE KARPATHO-UKRAINEdt16.03.1939002; 003; 004; 005
AUS DER ERKL├â┬äRUNG DES FRANZ├â┬ľSISCHEN MINISTERPR├â┬äSIDENTEN DALADIER VOM 13. APRIL 1939fr13.04.1939004; 005
DIE GARANTIEERKL├â┬äRUNG DER ENGLISCHEN REGIERUNG GEGEN├â┬ťBER RUM├â┬äNIEN U. GRIECHENLAND DURCH MINISTERPR├â┬äSIDENT CHAMBERLAIN VOR DEM UNTERHAUS AM 13. APRIL 1939dt13.04.1939004; 005
WAFFENSTILLSTANDSBEDINGUNGEN VON SEITENS DER SOWJETREGIERUNG AN DIE RUMÄNISCHE REGIERUNG, VOM 12. APRIL 1944.dt12.04.1944005; 007
NOTENWECHSEL ZWISCHEN DER SOWJETUNION UND RUM├â┬äNIEN ├â┬ťBER DIE ABTRETUNG BESSARABIENS UND DER N├â┬ľRDLICHEN BUKOWINA VOM 26.├ó┬Ç┬ô28. JUNI 1940.fr26.06.1940005
DAS AM 24. FEBRUAR 1939 IN BUDAPEST VON BEVOLLM├â┬äCHTIGTEN DES DEUTSCHEN REICHES, ITALIENS, JAPANS UND UNGARNS UNTERZEICHNETE PROTOKOLL ├â┬ťBER DEN BEITRITT VON UNGARN ZUM DEUTSCH-JAPANISCHEN ABKOMMEN VOM 25. NOVEMBER 1936 GEGEN DIE KOMMUNISTISCHE INTERNATIONALE UND ZU DEM PROTOKOLL VOM 6. NOVEMBER 1937 ├â┬ťBER DEN BEITRITT ITALIENS ZU DEM GENANNTEN ABKOMMEN.dt24.02.1939004; 005
GRENZBOTE, PRESSBURG, 30.1.41 MELDEPFLICHT F├â┬ťR PROTEKTORATSANGEH├â┬ľRIGEdt30.01.1941005
PRESSBURG, DEN 29.SEPT.1944 1. / VERMERK. BETR.: R├â┬ťCKSPRACHE MIT ├â┬ťBER DIE VERH├â┬äLTNISSE IN DER OSTSLOWAKEIdt29.09.1944005; 006

 

Seiten zuletzt aktualisiert am: 20.04.2005

Technische Hinweise | Kontakt | Impressum

Institut
Forschung
Veranstaltungen
Publikationen
Lehre
Multimedia
Quellensammlung
Links
Kontakt
Verlag
Studia-Hungarica
Ungarn-Jahrbuch
Publikationen der Mitarbeiter
Institutsbibliographie
Zum Institut
Profil
Geschichte
Mitarbeiter
Pressemitteilungen
Antiquariat